freischaffende Künstlerin

lebt und arbeitet in Hamburg

geboren in Greifswald

Gewinnerin Metropole.Kreativ Award

Atelierstipendium - BPN

Montblanc Young Artist World Patronage -

internationales Kunstförderprogramm Montblanc

Sammlung Montblanc

393-Billi-J-von-Ramin Kopie.jpg

 Foto by Joachim von Ramin

Die Erfahrung von Ambivalenzen ist für jeden Menschen schwer zu verarbeiten. Die Werke von Billi stehen für Zufall und Absicht in einem. Aus dem Ping Pong dieser Gegensätze entstehen ihre so spannungsreichen, tiefgründigen Werke, in denen die Gedanken der Oszillation von Max Ernst und die des Drip Paintings von Jackson Pollock aufgegriffen werden um mit der Welt der Fraktalen Geometrie des Mathematikers Benoit Mandelbrot zu verschmelzen. Willkür und Ordnung vereinen sich hier zu einem untrennbaren Geflecht, welches das ewige hin und her zweier Mächte die in Konkurrenz aber auch in Abhängigkeit zueinander stehen in sich vereint.

 

BILLI METHE arbeitet pro Jahr an circa sechs bis acht Hauptwerken. Das es eher wenige sind liegt einerseits an einer bewusst gewählten Entschleunigung, anderseits an einer hohen malerischen Verdichtung innerhalb ihrer Arbeiten und an außerordentlichen Materialien die ihre Zeit abverlangen. So kommt Blattgold ab 23 Karat zum Einsatz was besonders kostspielig und bereits im regulären Gebrauch schwer zu handhaben ist. Die Art und Weise wie BILLI METHE das Edelmetall in ihren Werken arrangiert, erfordert einen besonders filigranen und exakten Umgang. Jede bildnerische Visualisierung mit diesem über fünf Milliarden Jahre alten Element bedarf mehrer Handgriffe mit unterschiedlichen Werkzeugen.

 

Jedes ihrer Werke ist ein Original. Die TRABANT Arbeiten basieren darüber hinaus auf Fundkartons von der Strasse. Der Verzicht auf einen uniformen, jederzeit und überall erhältlichen Bildträger hebt die TRABANT Arbeiten in eine zusätzliche Dimension. Einerseits steht die Anzahl der Werke in Abhängigkeit zum Zufall des Fundes und zum anderen unterscheidet sich jeder Fund in seiner Beschaffenheit, Anmutung und zu guter Letzt in seiner Reaktion mit dem Malmedium. Im letzen Schritt entwirft BILLI METHE Rahmungen für die jeweiligen Werke, welche dann von erstklassigen Rahmenbauern (u.a. Anton Rötger, Fine Art Service Berlin) umgesetzt und angefertigt werden. 

Billi_Methe_HANSEstyle-Nr4-2016-1v3_wixA
Billi_Methe_HANSEstyle-Nr4-2016-3v3_wixA